Geschichte

Hier die wichtigsten Meilensteine in unserer Entwicklung!

1996 Die ersten Internationalen Erfolge
Über mehrere nationale Erfolge und somit der Qualifikation für die österreichische Juniorennationalmanschaft, stellten sich auch die ersten internationalen Erfolge ein:

1996 wurde Robi Junioren-Europameister in Polen (wie sich später herausstellen sollte ist der "Osten" ein guter Boden für das BRT, aber muss ja fast so sein - bei diesem Namen)

Von Jahre 1996 an wurde er auch 3 mal in Serie österreichischer Juniorenmeister, was bis dahin noch niemanden gelungen ist

1994 Nationale Erfolge von Florian
leider kein Bild vorhanden 1993/1994 konnte Florian seine ersten nationalen Titel erringen:
er wurde Tiroler Schülermeister in Vomp sowie 3. bei den Staatsmeisterschaften in Grundelsee

1992 Die ersten Versuche von Florian
Am Beginn des Winters konnte auch Florian nicht mehr wiederstehen. Den ersten Versuche mit der Rodel folgten sogleich die ersten Rennen.

Die Tiroler Meisterschaft (2. Platz Schüler), sowie die Österreichischen Meisterschaften in Bad Goisern, der Anblick des (damals noch langen) Steilhanges wird er nie vergessen, Doch zum Glück hatte es geregnet und somit musste die Strecke verkürzt werden.